Sensoren/ Regensensoren

Rain Bird Sensoren

Rain Bird Sensoren

Regen-, Frost- oder Bodenfeuchtesensor wie der BEX, WR2 und SMRT-Y verhindert eine Bewässerung wenn es regnet.

Hunter Sensoren

Hunter Sensoren

Rain-Clik, Mini-Clik, Soil-Clik, Freeze-Clik, MWS, Solar-Sync oder der HC-Durchflussmesser

Sensoren CLABER

Sensoren CLABER

Der Claber Regensensor 90915 sorgt für Wasserersparnis durch Aussetzung der Regner bei Regen.


 

Randinformationen zu Rain Bird und Hunter Sensoren

 

Für eine optimale Bewässerung ohne Wasser zu verschwenden bieten Rain Bird und HUNTER unterschiedliche Sensoren an.

Regensensoren sind Geräte zum Messen des Niederschlags. Sie schalten die Beregnung automatisch ab, wenn der Sensor eine bestimmte Niederschlagsmenge erkennt.

Bodenfeuchtesensoren erlauben eine bedarfsgerechte, wassersparende Regelung der Beregnungsanlage, basierend auf digitaler Messung des volumetrischen Wassergehaltes des Bodens.

Frostsensoren unterbrechen die Beregnung, wenn das System eine programmierte Minimaltemperatur erreicht.

Für die Garten- und Sportplatzbewässerung bietet m-n rainman Sensoren von Rain Bird wie den BEX, WR2 und den SMRT-Y an.

Von HUNTER führen wir den Rain-Clik, Mini-Clik, Soil-Clik, Freeze-Clik, MWS, Solar-Sync und den HC-Durchflussmesser, die für Ihre wassersparende Bewässerungsanlage optimal sind.

Der Regensensor 90915 von Claber sorgt für eine garantierte abgestimmte Bewässerung bei jedem Wetter.

 

Rain Bird Regensensor BEX

Der Regensensor BEX von Rain Bird schaltet Ihre Sprinkleranlage automatisch ab, wenn es regnet, sodass Sie sich keine Sorgen machen müssen, wenn Sie zu Hause oder unterwegs sind. Der Regensensor BEX von rainbird lässt sich leicht an die meisten Steuergeräte von Bewässerungssystemen anschließen. Die Rainbird Regensensoren BEX bieten flexible, mehrfache Niederschlagseinstellungen, die schnell und einfach mit dem Drehknopf angepasst werden können.

 

Rain Bird Bodenfeuchtesensor SMRT-Y

Der Bodenfeuchtesensor SMRT-Y ist genau, zuverlässig und intelligent. Es ist Zeit für ein wenig Feedback von den Wurzeln. Der SMRT-Y-Bodenfeuchtesensor von Rainbird erfasst den absoluten Feuchtigkeitsbedarf der Vegetation eines Standortes. Wenn der Sensor von rainbird trockene Bedingungen feststellt, wird der nächste geplante Bewässerungszyklus zugelassen. Wenn die Bodenfeuchtigkeit eines Standorts über dem Schwellenwert liegt, wird der Bewässerungszyklus unterbrochen. Es gibt nur zwei Grundkomponenten: einen unterirdischen rainbird Sensor und eine rainbird Benutzerschnittstelle am Steuergerät.

 

Rain Bird Regen- /Frostsensor WR2

Regen-/ Frostsensoren erweisen sich in der heutigen Zeit immer mehr zu Standardkomponenten von Bewässerungssystemen. Rain Bird hat den neuen drahtlosen Sensor WR2 entwickelt, um den Standard zu übertreffen. Mit revolutionären Funktionen spart dieser rainbird Sensor Zeit, verbessert die Systemleistung und steigert Ihren Ruf als Wassermanagement-Experte. Zuverlässige Signalübertragung und andere Innovationen bieten eine überlegene Reaktionsfähigkeit auf Niederschläge und kalte Temperaturen, während benutzerfreundliche Funktionen die Installations- und Programmierzeit halbieren. Wählen Sie Ihre eigenen Sollwerte für Niederschlag und sparen Sie bis zu 35 % beim Wasserverbrauch und fördern Sie gleichzeitig üppige, schöne Grünflächen.

 

HUNTER Solar-Sync

Der besonders fortschrittliche Hunter Solar Sync und Solar-Sync Wireless Wettersensor berechnet die Evapotranspiration (ET) und passt die mit ihm verbundenen Hunter-Steuergeräte täglich an die lokalen Wetterbedingungen an. Solar Sync von Hunter misst die Sonneneinstrahlung sowie die Temperatur und bestimmt anhand einer ET-Berechnung den täglichen saisonalen Anpassungswert, der an das Steuergerät übermittelt wird. Das Steuergerät passt jeweils die programmierte Bewässerungslaufzeit auf den saisonalen Anpassungswert für diesen Tag an. Weiterhin übernimmt der Hunter Solar Sync die beliebten Sensorfunktionen des Hunter Rain-Clik® und Hunter Freeze-Clik®, um Ihr Bewässerungssystem bei Regen und/oder Frost rasch abzuschalten. Solar Sync von Hunter ist mit den meisten Hunter-Steuergeräten kompatibel und für private und gewerbliche Anlagen sowie Kommunen gleichermaßen geeignet.

 

HUNTER Regensensor Rain-Clik

Die meisten Regensensoren warten bis eine bestimmte Niederschlagsmenge erreicht ist, bevor ein Schalter den Stromkreis zum Steuergerät unterbricht und so das System abschaltet. Während dieser Wartezeit bewässert das System unnötigerweise weiter. Das ist insbesondere in umweltbewusster Umgebung nicht erwünscht. Durch die eingebaute Quick-Response-Technologie geben Hunter Rain-Clik und Wireless Rain-Clik sofort den Abschaltbefehl an das Steuergerät, wenn es zu regnen beginnt. Hunter Rain-Clik kann auf jeder vertikalen oder horizontalen Oberfläche wie einer Wand oder einem Zaun montiert werden. Mit einer Rinnenhalterung ist auch die einfache Installation des Rain-Clik von Hunter an einer Dachrinne möglich.

 

HUNTER Regensensor Mini-Clik

Die Bewässerung von Grünanlagen bei Regenschauern führt nicht nur zu Überwässerung der Pflanzen, sondern verschwendet auch Wasser. Mini-Clik, der Hunter Regensensor, verhindert einfach und effektiv, dass Regner bei oder nach Niederschlag zusätzlich bewässern. Er lässt sich leicht in jedes automatische Bewässerungssystem integrieren. Hunter Mini-Clik stoppt die geplante Bewässerung, wenn er feststellt, dass eine voreingestellte Regenmenge gefallen ist. Dieser automatische Vorgang stellt sicher, dass Grünflächen während eines Schauers nicht bewässert werden. Sobald der Schauer vorübergezogen ist, erlaubt der Mini-Clik von Hunter die Fortsetzung der normale Bewässerung durch die Steuerung. Hunter Mini-Clik ist mit allen Hunter Steuergeräten kompatibel und sorgt zuverlässig dafür, dass bei Regen nicht bewässert wird.

 

HUNTER Bodenfeuchtesensor Soil-Clik

Soil-Clik von Hunter vereinfacht die Messung der Bodenfeuchtigkeit. Der Messsonde des Hunter Soil-Clik-Sensors nutzt eine bewährte Technologie, um die Feuchtigkeit im Wurzelbereich zu erfassen. Wenn der Hunter Sensor den gewünschten Feuchtigkeitsgrad im Boden misst, schaltet er die Bewässerung ab und verhindert so Wasserverschwendung. Hunter Soil-Clik besteht aus zwei Komponenten: einer Messsonde, die im Boden installiert wird, und einem Elektronikmodul, das mit der Sonde und dem Steuergerät kommuniziert. Die Hunter Sonde ist einfach zu installieren – graben Sie sie einfach in der für Ihre Pflanzen richtigen Wurzeltiefe ein. Sie kann bis zu 300 Meter vom Steuergerät entfernt platziert werden. Die einfache Bedienung per Knopfdruck ermöglicht die Einstellung des gewünschten Feuchtigkeitsgrades mit direkter Aktualisierung der aktuellen Messwerte. Das Modul ist mit allen netzbetriebenen Hunter Steuergeräten und den meisten netzbetriebenen Geräten anderer Hersteller kompatibel. Hunter Soil-Clik kann so programmiert werden, dass die Bewässerung abgeschaltet wird, sobald der entsprechende Feuchtigkeitsgrad erreicht ist.

 

HUNTER HC Durchflussmengenmesser

Mit dem einfach zu installierenden Hunter HC-Durchflussmessgerät können Kunden Durchflussraten und Systemhydraulik mit Hunter Hydrawise-fähigen Steuergeräten überwachen. In Verbindung mit der Hunter Hydrawise Plattform ist das HC Durchflussmessgerät von Hunter eine bequeme Option, um wichtige Durchflusszonendaten und Durchflusssummenwerte zu erkennen, zu überwachen und zu melden. Wenn Hardscape-Materialien im Weg sind, können Sie mit dem drahtlosen HC-Durchflussmessgerät schnell und einfach eine Durchflussüberwachung zu den intelligenten Hunter Hydrawise-Beregnungssystemen hinzufügen. Durch die Integration eines Hunter HC Durchflussmessgerät in eine Hydrawise Systeminstallation erhalten unsere Kunden einen zusätzlichen Schutz ihrer Anlage. So können sie sicher sein, dass ihre Investition überwacht, die Pflanzen gesund und ihre Grünanlage immer in optimalem Zustand ist.