Trachycarpus Fortunei Hanfpalme 3 Stämmen Höhe: 2,70-3,30 Meter Palme bis -17°C


Trachycarpus Fortunei Hanfpalme 3 Stämmen Höhe: 2,70-3,30 Meter Palme bis -17°C

Artikel-Nr.: Palme groß

Auf Lager
innerhalb 4-5 Tagen lieferbar

419,00
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versand


Mögliche Versandmethode: Spedition

Chinesische Hanfpalme

 
Winterhärte Schützen unter -17°C und in Deutschland Freiland geeignet
Bewässerung Mäßig Wasser geben, darf nicht austrocknen
Standort Leichter Schatten / Sonne
Herkunft Himalaya, W. China

Die bekannteste Palme in Europa 
Die Hanfpalme Fächerpalme zählt zu den
frosthärtesten Palmen der Welt, sie stammt aus Asien und wächst dort im Gebirge in bis zu 2400m Höhe. 

Diese Pflanzenart bevorzugt einen lehmhaltigen Boden und einen windgeschützten Standort. 
Während der Wintermonate ist es zu empfehlen die Pflanze mit Luftpolsterfolie einzufassen um die Pflanze vor großen Temperaturschwankungen zu schützen. 
Sie ist an ihren Fächerblättern und dem schlanken, locker anhaftenden dunkelbraunen Stamm leicht zu erkennen.

 

Diese robuste und anspruchslose Palme ist für jeden Hobbygärtner zu empfehlen, auch wenn er noch keine Erfahrung mit Palmen hat. Terrassen und Vorgärten oder Gartenanlagen bekommen mit dieser Palme einen völlig neuen Ausdruck und mediterranes Flair. Die Hanfpalme liebt volle Sonne, viel Wasser und ausreichen Platz für ihre Wurzeln. Ist der Boden bei der Auspflanzung zu schwer oder feste, sollte er aufgelockert werden und mit etwas Vulkangestein für eine bessere Dränage versetzt werden. Gelegentlich etwas dünger in Form von Kompost oder ähnlichem bekommt der Hanfpalme gut.

 

Pflanzen sind Naturprodukte.Sie können in Form,Farbe und Höhe abweichen. 

Sie erhalten eine ähnliche Palme wie abgebildet. 

 

Diese Kategorie durchsuchen: Pflanzen